Ivan Perisic vor Wechsel zu Manchester United

Ivan Perisic dürfte den meisten deutschen Fußballfans ein Begriff sein. Der Linksaußen wechselte 2011 für 5,5 Millionen Euro zum BVB. Bei den Borussen konnte er allerdings nur selten vollends überzeugen. Aus diesem Grund ging es bereits nach anderthalb Jahren zum VfL Wolfsburg, wo seine Entwicklung an Fahrt aufnahm und der Kroate nach und nach zum Schlüsselspieler heranreifte. Im Sommer 2015 entschied sich der beidfüßige Akteur schließlich für einen Abgang Richtung Inter Mailand, die im Gegenzug 19 Millionen Euro an die Wolfsburger überwiesen.

Auch bei Inter bestätigte der 28-Jährige seine starken Ausdrücke aus seiner Zeit in Deutschland und steigerte seinen Marktwert auf mittlerweile 30 Millionen Euro. Dank seines herausragenden Schusses und starken Technik wird der Offensivspieler immer wieder selbst vor dem Tor gefährlich, verliert dabei jedoch nie den Blick für den Mitspieler. So kam er in der laufenden Serie-A-Saison auf elf Treffer und elf Vorlagen in 36 Spielen.

Diese Stärken weiß auch Jose Mourinho zu schätzen und buhlte bereits in der Vergangenheit um die Gunst des Nationalspielers. Doch nachdem man zuvor gescheitert war, könnte ein Transfer nun endlich realisiert werden. Mit Perisic selbst ist man sich bereits seit Längerem einig, nun soll man jedoch auch mit seinem derzeitigen finanzkräftigen Arbeitgeber Inter Mailand, der zur chinesischen Suning-Gruppe gehört, eine Einigung erzielt haben. Manchester United soll stolze 55 Millionen an die Italiener überweisen und Persisic somit zum zweitteuersten Transfer des aktuellen Sommers machen. Die Nerazzurri sollen zudem bereits einen Nachfolger für den Flügelspieler im Blick haben. Keita Balde von Lazio Rom soll bereits zur Geschäftsstelle des Klubs gereist sein.

Be Sociable, Share!

Leave a Reply