Hoffenheim holt ersten Dreier

November 13th, 2015 by Ni Na

Die Niederlage sollte besonders bitter für die Bayern werden, schließlich waren sie über weite Strecken des Spiels überlegen. Der neutrale Zuschauer konnte sich über eine interessante und schnelle Begegnung freuen, in der die Gastgeber spielbestimmend waren und die Hoffenheimer, wie gewohnt, auf ihre gefährlichen Konter setzten. In der 10. Minute führte ein solcher bereits zur Führung der Gäste. Der chilenische Neuzugang Vargas bediente Volland, der aus rechter Position in die Mitte zog und mit einem platzierten, flachen Schuss ins rechte Eck abschloss. Im Anschluss dauerte es bis zur 20. Minute, ehe die Augsburger den Rückstand verarbeitet hatten. Von da an begann eine druckvolle Phase des FC. Nachdem zunächst Altintop aus kurzer Distanz einen Kopfball nur an die Latte setzen konnte, war Koo in der 38. Minute der Glückliche, der den verdienten Ausgleich erzielte. Eine Flanke von Stafylidis aus linker Position konnte Torhüter Baumann mit dem linken Bein nicht richtig klären, sodass der Ball bei Koo landete, der locker ins leere Tor einnickte.
Read the rest of this entry »

BVB lässt auch gegen Darmstadt Punkte liegen

November 9th, 2015 by Ni Na

Auch wenn der Punktgewinn für die Lilien durchaus glücklich war, trübte dies nicht die ausgelassene Stimmung nach dem Spiel. Gegen den Tabellenzweiten und Mitfavoriten auf die Meisterschaft konnte der Aufsteiger durch eine couragierte Leistung einen Punkt mit in die Heimat nehmen. Von Beginn an stand der Gast tief und geriet nur in Bedrängnis, wenn die Dortmunder ihr schnelles Kombinationsspiel aufzogen, was ihnen jedoch vor allem in der ersten Hälfte viel zu selten gelang. Gleichzeitig lauerte Darmstadt auf Kontermöglichkeiten und gleich die Erste führte zum Erfolg. In der 17. Minute hebelten die Lilien mit einem perfekt vorgetragenen Gegenstoß die gesamte BVB-Defensive aus. Nachdem Gondorf auf der linken Außenbahn geschickt wurde, landete seine Flanke punktgenau bei Heller, der per Direktabnahme den Ball sehenswert in die Maschen drosch. Auf den Treffer folgte eine Dortmunder Angriffswelle, die jedoch ohne Erfolg blieb. Aubameyang und Schmelzer scheiterten vor dem gegnerischen Tor.
Read the rest of this entry »

Wolfsburg siegt nach Durststrecke

November 8th, 2015 by Ni Na

Das Spiel begann rasant und sollte auch im weiteren Verlauf spannend werden. Den Zuschauern wurde ein Offensivspektakel geboten, in dem der überragende Kruse einen Dreierpack verbuchen konnte. Bereits nach 43 Sekunden traf der Neuzugang zum ersten Mal in der Partie. Der ehemalige Gladbacher wurde von Draxler nach einem langen Pass von Dante bedient und konnte ohne Probleme ins Netz einschieben. Und der nächste Treffer der Wölfe ließ nicht lange auf sich warten. In der siebten Minute köpfte Dost zum 2:0 ein. Der Niederländer wurde von einer schönen Flanke aus dem Stand vom Vorbereiter des 1:0 bedient. Aber die Hoffenheimer bewiesen Moral und erzielten in der 30. Minute den Anschlusstreffer. Toljan profitierte von einem schönen Steilpass und marschierte alleine auf das gegnerische Tor zu, vor dem er die Ruhe behielt und trocken ins rechte Eck traf.
Read the rest of this entry »

Vierter Sieg in Folge für Gladbach

November 4th, 2015 by Ni Na

Die torreiche Partie startete dabei zunächst gemächlich. Die erste Viertelstunde war von Vorsichtigkeit beider Mannschaften geprägt. Doch gleich mit der ersten guten Gelegenheit eröffneten die Borussen die Torflut. In der 16. Minute traf Raffael per Abstauber, nachdem zunächst Stindl am gegnerischen Keeper gescheitert war. Daraufhin drängte Gladbach auf einen weiteren Treffer, ließ jedoch gute Gelegenheiten liegen. Dies bestrafte in der 29. Minute Alexander Meier. Der Torjäger der SGE traf vom Elfmeterpunkt. Zuvor hatte Sommer seinen Teamkollegen Castaignos nach einem schlechten Rückpass von Dominguez gefoult. Nach dem Ausgleich wurde die Partie ruhiger und verlor gleichzeitig an spielerischer Klasse. Beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld.
Read the rest of this entry »

Bayern deklassiert HSV

Oktober 6th, 2015 by Ni Na

In der ausverkauften Allianz Arena begann der HSV wie erwartet defensiv mit dem Versuch, möglichst lange ohne Gegentor gegen den amtierenden Deutschen Meister zu bleiben. Trotzdem konnten die Hanseaten die erste Chance des Spiels für sich verbuchen. Lewis Holtby scheiterte bereits in der vierten Minute an Manuel Neuer. Danach agierte der FCB sehr offensiv und erhöhte den Druck merklich, doch gegen die eng gestaffelte Hamburger Mannschaft konnte man sich zunächst kaum gefährliche Szenen erspielen. Die ersten Annäherungsversuche an das gegnerische Tor durch Lewandowski brachten Torhüter Adler kaum in Bedrängnis. So fiel das erste Tor nach einer Standardsituation. In der 27. Minute köpfte Medhi Benatia die Flanke von Xabi Alonso zum 1:0 ein.
Read the rest of this entry »

Darmstadt holt Punkt gegen Hannover

Oktober 5th, 2015 by Ni Na

Der mutige Auftritt der Darmstädter wäre fast noch mit drei Punkten belohnt worden. Im ersten Bundesligaspiel seit 33 Jahren zeigten die Lilien eine kämpferische und aufopferungsvolle Vorstellung, wobei sie auch immer wieder offensiv Akzente setzen konnten. Dabei hätte die Partie bereits nach 28 Minuten einen anderen Verlauf nehmen können. Ein Kopfball der Gäste landete nach einer Ecke an der Unterlatte und sprang knapp vor der Linie zurück ins Feld. Zum ersten Mal der Saison kam die neue „Hawk-Eye“-Technologie zum Einsatz, die präzise bestimmt, ob der Ball hinter der Torlinie war. Doch nur wenig später sorgte Marcel Heller, der ein überragendes Spiel ablieferte, für die Führung der Gastgeber. Nach einem Sprint aus der eigenen Hälfte ließ der pfeilschnelle 29-Jährige per Haken seinen Gegenspieler vor dem Tor stehen und vollendete mit einem sehenswerten Schlenzer.
Read the rest of this entry »

BVB mit Glanzstart

Oktober 1st, 2015 by Ni Na

Der neue Coach des Revierklubs zeigte sich äußerst zufrieden, merkte aber an, dass noch eine Menge Arbeit vor der Mannschaft liegt. Zudem mahnte er, nicht das Positive an der Partie automatisch seinem Vorgänger Jürgen Klopp negativ anzulasten. Vielmehr sei das Ergebnis auch zum Großteil ein Verdienst des derzeit pausierenden Trainers.
Read the rest of this entry »

Bilbao siegt überraschend im Supercup

September 30th, 2015 by Ni Na

Die Unglücksfigur des Abends hieß Marc-Andre ter Stegen. Den ersten Treffer der Partie nahm die Presse zum Anlass, um den deutschen Torhüter in die Mangel zu nehmen. Nach 13 Minuten musste der ehemalige Gladbacher bereits hinter sich greifen. Nachdem der Außenseiter eine Ecke klärte, landete der Ball beim Gegenüber von ter Stegen, der den Ball wegschlug. Ohne Not eilte der Schlussmann der Katalanen heraus und köpfte den Ball bis zur Mittellinie, wo dieser genau bei Mikel San José landete. Dieser fasste sich ein Herz, zog aus der Distanz ab und durfte sehen, wie dieser über den Torhüter zur Führung ins Netz segelte. Diese frühe Führung schien Barcelona zu schocken und sorgte für eine erste Hälfte ohne weitere größere Höhepunkte.
Read the rest of this entry »

Benefizspiel ohne Verlierer

September 21st, 2015 by Ni Na

Die Einnahmen aus der Partie wird der finanziell angeschlagene ostdeutsche Klub zur Tilgung seiner Schulden verwenden. Rund zwei Millionen Euro sollen erwirtschaftet worden sein. Dabei feierten auch die Dresdner Fans das Gästeteam für seine Unterstützung in dieser prekären Lage.
Read the rest of this entry »

Barcelona gewinnt europäischen Supercup

September 15th, 2015 by Ni Na

Mit dem Schlusspfiff dürften die Fans beider Lager mit den Nerven am Ende gewesen sein. Trotzdem wird man sich gefreut haben, dass man an diesem Spektakel teilhaben durfte. Ganze neun Mal schlug der Ball im Tor ein. Dabei eröffnete Ever Banega bereits nach drei Minuten den Torreigen mit einem schönen Freistoß in den linken Winkel. Doch Lionel Messi egalisierte wenig später die frühe Führung Sevillas und traf nur neun Minuten nach seinem ersten Treffer erneut. Die beiden Treffer erzielte der Argentinier wie Banega per Freistoß. Den Schlusspunkt der ersten Hälfte durfte dann Rafinha für die Katalanen markieren. Luis Suarez scheiterte frei vor dem Tor, behielt aber daraufhin die Übersicht und passte zum Brasilianer, der den Ball nur noch einschieben musste.
Read the rest of this entry »